Junges Schachtalent (Jg. 2008) aus Indien schlägt sich souverän

Sreyas Payyappat/vereinslos aus Indien spielte sich als jüngster Spieler des Turniers (U10) vor der letzten Runde auf den 39. Rang. In Runde 7 gewann er gegen Dr. Andreas Hipler/ SK Gau-Algesheim. Er konnte mit 4 ½ aus sieben Punkten als Jugendspieler eine klare Duftmarke setzen. Da er erst zur zweiten Runde zum 10. RLP-Open hinzustieß, kann seine Quote als Erfolg verbucht werden. Er wird dadurch bestimmt noch Plätze im Endresultat gut machen.